Mietverhältnis in Vollstreckung und Insolvenz

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner nimmt vom 15. bis zum 17.03.2018 in Frankfurt an einer dreitägigen Fortbildungsveranstaltung im Miet- und Wohnungseigentumsrecht teil. Themen sind unter anderem Besonderheiten des Verfahrens- und Vollstreckungsrechts,  der Zwangsverwaltung und der Insolvenz.

Maklerrecht

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner nimmt vom 22. bis zum 24.02.2018 in Frankfurt an einer dreitägigen Fortbildungsveranstaltung im Miet- und Wohnungseigentumsrecht teil. Themen sind unter anderem das Maklerrecht, das Nachbarrecht sowie Bezüge zum Steuerrecht und zum öffentlichen Recht.

Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner hat vom 30.11. bis zum 02.12.2017 in Frankfurt an einer dreitägigen Fortbildungsveranstaltung im Miet- und Wohnungseigentumsrecht teilgenommen. Themen waren unter anderem das Wohnungseigentumsrecht.

Gewerberaummietverhältnisse und Pachtrecht

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner hat vom 18. bis zum 20.01.2018 in Frankfurt an einer dreitägigen Fortbildungsveranstaltung im Miet- und Wohnungseigentumsrecht teilgenommen. Themen waren unter anderem das Recht der Gewerberaummietverhältnisse und das Pachtrecht.

Versicherungsrecht aktuell

Rechtsanwalt Markus Bittner hat am 13.01.2018 in Koblenz an der fünfstündigen Fortbildungsveranstaltung „Versicherungsrecht aktuell“  teilgenommen. Themen waren unter anderem die aktuelle BGH-Rechtssprechung zur Berufsunfähigkeitsversicherung (Strategien bei Wegfall der Berufsunfähigkeit im Rahmen der Neubemessung), zur Unfallversicherung (Unfall/Invalidität/Ausschlüsse), zur Krankentagegeldversicherung (Strategien bei bestehender Berufsunfähigkeitsversicherung) und zur Lebensversicherung (Widerruf und kein Ende).

 

 

„Effektive Zwangsvollstreckung für Profis“

Frau Judith Gabricsevics hat am 23.11.2017 an dem Seminar „Effektive Zwangsvollstreckung für Profis“ teilgenommen. Themen waren unter anderem aktuelle Gesetzesänderungen, neue Tendenzen in der Rechtsprechung und Tipps für eine effektive Zwangsvollstreckung (zum Beispiel Haftbefehl, Drittauskünfte, eidesstattliche Versicherungen, Unterhaltspfändungen,  inländische und grenzüberschreitende Kontenpfändung, Berechnung des pfändbaren Arbeitseinkommens, Vollstreckung in den Immobilienwert).

„Neues Recht und aktuelle Rechtsprechung im Sozialversicherungsrecht“

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner hat am 17. und 18.11.2017 an der 15 stündigen Fortbildungsveranstaltung „Neues Recht und Aktuelle Rechtsprechung im Sozialversicherungsrecht“ in Frankfurt teilgenommen. Themen waren unter anderem neue Rechtsprechung aus den Themenbereichen SGB II und SGB III, ausgewählte Themenkomplexe zum SGB VI und zum SGB VII, das Verfahrensrecht (SGB X und SGG nebst Kostenrecht) sowie die private und die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung.

Recht der Mietverhältnisse

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner hat vom 02. bis zum 04.11.2017 in Frankfurt an der dreitägigen Fortbildungsveranstaltung „Recht der Wohnraummietverhältnisse“ teilgenommen. Themen waren unter anderem Betriebskosten, Modernisierung und Beendigung des Mietverhältnisses.

7. Frankfurter Medizinrechtstage

Rechtsanwalt Markus Bittner hat am 03. und 04.11.2017 jeweils ganztägig an der fünfzehnstündigen Fortbildungsveranstaltung im Medizinrecht „7. Frankfurter Medizinrechtstage 2017“ teilgenommen. Themen waren unter anderem rechtliche Probleme im Bereich der Gynäkologie, der Chefarztvertrag, die Krankenhausabrechnung, die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Befunderhebungsfehler, Befunderhebungsfehler in Orthopädie und Unfallchirurgie, Behandlungsfehler in der operativen Gynäkologie, der Sachverständigenbeweis sowie der Abrechnungsbetrug.

Recht der Wohnraummietverhältnisse

Rechtsanwalt Wolfgang Kastner hat vom 05. bis zum 07.10.2017 in Frankfurt an der dreitägigen Fortbildungsveranstaltung „Recht der Wohnraummietverhältnisse“ teilgenommen. Themen waren unter anderem Anbahnung und Anschluss des Mietvertrages, Mieterhöhung, Mietkaution, Schönheitsreparaturen, Mietminderung und Betriebskosten.

Update im Personenschaden- und Versicherungsrecht

Rechtsanwalt Markus Bittner hat am 07.07.2017 in Köln an einer zehnstündigen Fortbildungsveranstaltung nach § 15 FAO im Versicherungsrecht teilgenommen. Themen waren unter anderem die Berechnung des Personenschadens, die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung sowie Besonderheiten im Haftpflichtversicherungsrecht.

Aktuelles aus dem Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Markus Bittner hat am 23. und 24.06.2017 in Oberhof (Thüringen) an einer fünfstündigen Fortbildungsveranstaltung des ADAC im Verkehrsrecht teilgenommen. Themen waren unter anderem der Abfindungsvergleich von Personenschäden, die Regulierung des Sachschadens nach einem Unfall, die Geltendmachung von Ansprüchen gegen den Kaskoversicherer sowie Grundlagen der Unfallanalytik sowie der Verkehrsmesstechnik.