Lassen Sie Ihren Anhörungsbogen oder Bußgeldbescheid von uns prüfen. Unabhängig vom Bestehen einer Rechtsschutzversicherung oder der Mitgliedschaft in einem Automobilclub erhalten Sie von uns eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung, sodass Ihnen außer den üblichen Telefongebühren dabei keinerlei Anwalts- oder sonstige Kosten entstehen. Erst anschließend entscheiden Sie, ob Sie uns beauftragen möchten.

Wir erkennen formale Fehler der Behörden sowie Fehler bei Geschwindigkeitsmessungen, der Rotlichtüberwachung, der Abstandsmessungen und bei Alkoholfahrten, die Bescheide unwirksam machen.

Zusätzlich arbeiten wir mit renommierten Sachverständigenbüros zusammen, um Messergebnisse auch in technischer Hinsicht überprüfen zu können und sorgen dafür, dass auch diese Kosten von dem Rechtsschutzversicherer übernommen werden.

Ihr Rechtsanwälte:

Aktuelle Beiträge zum Verkehrsrecht:

39. ADAC Juristen Congress Bremen 2018

Rechtsanwalt Markus Bittner nimmt vom 20. bis zum 22.09.2018 an dem 39. ADAC Juristen Congress in Bremen teil. Themen sind unter anderem „Aktuelle Rechtsfragen des Autokaufs“, „Das strafrechtliche Fahrverbot neuer Prägung“ sowie „Der Anspruchsübergang im Personenschadensrecht“.

Urteil: Beschädigung eines Automatikfahrzeugs in der Waschstraße

Ein Waschanlagenbetreiber, der vor Benutzung der Waschstraße nicht darauf hinweist, dass bei automatikbetriebenen Fahrzeugen neueren Typs die Zündung zur Verhinderung der Parksperre eingeschaltet sein muss, haftet für den daraus entstandenen Schaden. Dies hat das Amtsgericht München mit Urteil vom 06.09.2018 (Az.: 213 C 9522/16) für Recht erkannt.

Keine Abrechnung auf Neuwagenbasis nach 3.300 km Laufleistung

Wie der 9. Zivilsenat des OLG Hamm in seinem Beschluss vom 29.05.2018 (Az. 9 U 5 /18) entschieden hat, kann ein ca. 6 Wochen zum Straßenverkehr zugelassenes Fahrzeug mit einer Laufleistung von ca. 3.300 km nicht mehr als Neuwagen angesehen werden. Damit bestätigt das OLG die höchstrichterliche Rechtsprechung, nach welcher ein Anspruch auf Neuwagenentschädigung in […]